Fragen zu Baby 4D „3D 4D Ultraschall“

Hier finden Sie einige Fragen und Anworten zu unserem Service. Falls Sie dennoch keine entsprechende Antwort finden, schreiben Sie uns bitte oder rufen Sie uns an. Unter „Kontakt“ im Menü finden Sie unsere Daten.

If you can read this, you have to activate javascript for your browser. This extension was brought to you by TYPO3-Macher, die TYPO3-Agentur.
Achten Sie auch auf Fehlbildungen?

Unsere Leistung umfasst ausschließlich das Filmen und die bildliche Darstellung Ihres ungeborenen Kindes und ersetzt nicht die frauenärztliche Untersuchung. Wir können keine Haftung für nicht erkannte Fehlbildungen übernehmen, da wir keine ärztliche Untersuchung durchführen.

Warum ist die Aufnahme nur 5 Minuten lang?

Die 5 Minuten-DVD, die Sie von uns bekommen, ist ein Zusammenschnitt aus mehreren Aufnahmen, auf denen das Kind bestmöglich zu sehen ist. Misslungene Mitschnitte werden verworfen.

Was ist, wenn das Gesicht meines Kindes nicht richtig dargestellt werden kann oder mein Kind nicht richtig liegt?

In so einem Fall würde wir die 3D/4D-Aufnahme zu einem späteren Zeitpunkt (in einer Stunde oder am nächsten Tag) wiederholen, um Ihrem Kind die Chance zu geben sich zu drehen. Trotzdem kann die Hand oder Nabelschnur im Bild zu sehen sein. Weiterhin kann die Sicht bei nicht ausreichender Fruchtwassermenge eingeschränkt sein.

Welche Faktoren können die Qualität der Aufnahme beeinflussen?

Für die Aufnahme und eine gute Sicht auf das Kind, muss ausreichend Fruchtwasser vorhanden sein. Das Fruchtwasser ist im Allgemeinen im Bereich der vorgeschlagenen Termine (15. bis 40.SSW) ausreichend vorhanden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Weiterhin ist bei Übergewicht die Aufnahmequalität aufgrund einer dickeren Bauchdecke gerätetechnisch eingeschränkt.

Wie lange dauert so eine Aufnahmesitzung?

Für eine 5 Minuten-DVD benötigen wir im Allgemeinen 30-45 Minuten, da das Kind nicht immer optimal liegt. Sie erhalten von uns einen Zusammenschnitt aus den besten Sequenzen.